Reisen

8 Tage Masurische Seenplatte

Abfahrtszeiten

  • 06:00 Uhr Lüneburg - Bülows Kamp
  • 06:10 Uhr Lüneburg - ZOB
  • 06:20 Uhr Lüneburg - Seminaris
  • 06:30 Uhr Embsen - Bahnhofstr. 29
  • 06:50 Uhr Bad Bevensen - Schützenplatz
  • 06:50 Uhr Ebstorf - Bushaltestelle Weinbergstr.
  • 07:05 Uhr Uelzen - Hammersteinplatz

1. Tag

Anreise über Braunschweig, Magdeburg, Potsdam, Frankfurt/Oder nach Posen. Einchecken im Hotel und gemeinsames Abendessen.

2. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir weiter vorbei an Thorn, Allenstein nach Sensburg in unser Hotel an der Masurischen Seenplatte. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

3. Tag

Heute fahren wir mit einem Reiseleiter durch die ursprünglichen Masuren zum beliebten Ferienort Nikolaiken mit seinem schönen Yachthafen. Nach einer Stadtführung unternehmen wir eine Schifffahrt über die idyllische Masurische Seenplatte. Am Nachmittag besuchen wir Frau Dickti, die ein kleines ostpreußisches Bauernmuseum im ehemaligen Elternhaus betreibt. Es beherbergt Bräuche und Traditionen, die einstigen Möbel, Kleider und die alltäglichen Gegebenheiten. Im Anschluss einer kleinen Führung werden wir mit Kaffee und Streuselkuchen sowie den lebensfrohen Geschichten von damals und heute verwöhnt. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag

Nachdem Frühstück erwartet uns ein örtlicher Reiseleiter zu einer weiteren Rundfahrt durch die Masuren. Kaum eine Landschaft bietet solch eine interessante Kombination aus Geschichte und Natur. Rastenburg und Lötzen stehen dabei ebenso auf unserem Tagesprogramm, wie auch ein Besuch der Basilika Heilige Linde. Hier laden wir Sie zu einem Besuch eines Orgelkonzerts ein. Weiter geht es zur Besichtigung der Wolfsschanze (ehemaliges Hauptquartier Hitlers). Anschließend geht es zurück nach Sensburg ins Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

5. Tag

Die Johannisburger Heide ist das Ziel unseres heutigen Ausfluges. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir u.a. das Forsthaus Kleinort sowie die Ferienorte Niedersee und Johannisburg. Eine Staakenbootsfahrt durch die idyllische Landschaft rundet den heutigen Tag ab. Auf dem Rückweg zum Hotel besuchen wir noch den Ort Galkowo, eines der songenannten Philipponendörfer. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag

Der heutige Tag steht uns für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung, um z. B. einen schönen Spaziergang am See zu unternehmen oder durch Sensburg zu bummeln. Gemeinsames Abendessen.

7. Tag

Heute heißt es Abschied nehmen von der Masurischen Seenplatte. Nach dem Frühstück und dem Verladen der Koffer, fahren wir zurück nach Posen zur Zwischenübernachtung mit gemeinsamen Abendessen.

8. Tag

Nachdem wir uns noch einmal am reichhaltigem Frühstücksbuffet gestärkt haben, verladen wir unsere Koffer und treten auf der bekannten Strecke die Rückfahrt in die Heimatorte an.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus (inkl. Rundfahrten)
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Besichtigung des Museums von Frau Dickti mit Kaffee und Kuchen
  • 1 x Reiseleitung Masurenrundfahrt "Natur pur"
  • 1 x Schifffahrt auf den Masurischen Seen
  • 1 x Reiseleitung Masurenrundfahrt
  • 1 x Eintritt Heilige Linde mit Orgelkonzert und Führung
  • 1 x Reiseleitung für einen Ausflug in die Johannisburger Heide
  • 1 x Staakenbootsfahrt auf dem Fluß Krutynia
  • 1 x Besichtigung der Wolfsschanze
  • Insolvenzversicherung

Preis pro Person

  • im Doppelzimmer: 720,- €
  • im Einzelzimmer: 860,- €

Zurück